Gedenken an die Opfer des 1. August 1945

von

Zum 75. Jahrestag der Erschießung von 7 Küllstedter Männern durch die Rote Armee am 1. August 1945 wurde heute am Gedenkstein der Opfer gedacht. Ortsbürgermeisterin Christina Tasch erinnerte in ihrer Ansprache an die sieben Opfer. Anschließend legte sie mit dem stellvertretenden Bürgermeister Wolfgang Montag am Gedenkstein einen Kranz nieder.

 

Weitere Informationen zu den Ereignissen des 1. August 1945 finden Sie hier.

Zurück