Osterprozession in Bickenriede

von

Unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen fand - in einer der Corona-Beschränkungen angepassten Form - am 5. Sonntag der Osterzeit die traditionelle Osterprozession in Bickenriede statt. Pfarrer Husmann trug mit den liturgischen Diensten das Allerheiligste zu den aufgebauten Altären im Dorf. Dort hielt er jeweils eine kurze Andacht und schloss mit einem eucharistischem Segen. Die Gläubigen nahmen an der Prozession von ihren Wohnungsfenstern aus teil oder versammelten sich an den jeweiligen Altären. Die Bläser gaben an verschiedenen Orten und mit dem nötigen Abstand der Prozession die musikalisch-würdige Umrahmung, allerdings ohne Gemeindegesang. Vielen Dank an unseren Organisten Herrn M. Stude für die Bereitstellung der Fotos.

Zurück